Winamp Mediaplayer Realplayer Flashplayer

 

Facebook

Google

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval

Frontwechsel bei Parrat PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 04. Januar 2015 um 16:07 Uhr

Pünktlich zum Sesssionsbeginn beginnt auch die Zeit in der Bands von sich reden machen. Und in diesem Fall positiv, denn die Formation Parrat hat sich neu „vernetzt“. Nachdem bereits im November die Formation ohne Frontmann Marco Moß im Brauhaus Sion auftrat, konnte man schon irgendwie ahnen, das Frontmann und gleichzeitig Tänzer bei der Formation Kölsch Hännesje gewisse Konflikte mit sich bringen wird.

So präsentiert sich Parrat jetzt zum Jahresbeginn in neuer Formation. Und weil man bereits seit einigen Jahren sehr gut mit anderen Kollegen die im Hintergrund sehr aktiv sind, „vernetzt“ ist heißt die Band jetzt Parrat feat. JP Weber. Der Loss mer singe Casting Gewinner und Produzent Jörg Weber wird ab sofort die Band auch auf der Bühne unterstützen. Die ersten Auftritte stehen bereits jetzt im Januar an und auch auf den Strassenfesten wird man die neue Formation erleben dürfen. Die Band setzt sich dann wie folgt zusammen:

- JP Weber: Gesang, Mandoline

- Konstance Kottmann: Geige

- Richard Hunsdorf: Gitarre

- Herr Klemmer: Percussion


In Zukunft wird Parrat auch mit anderen Künstlern eng zusammen arbeiten. So erscheint in kürze der Titel „Lore leih mir doch dein Herz“ von Ex Krageknopp Michael Hahn mit musikalischer Unterstützung von Parrat. Produziert wurde der Titel von JP Weber im Boecker Studio für Vringsbröck Records, hinter denen neben Jörg Weber und Richars Hunsdorf auch Konstance Kottmann steht. Wenn das mal nicht passend zum Motto „social jeck – kunterbunt vernetzt ist.




 
 

Veranstaltungen