Winamp Mediaplayer Realplayer Flashplayer

 

Facebook

Google

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval

+++Die nächsten Studiogäste: Zwei Hillije am 12.12., jeweils live ab 19 Uhr +++


Eindrucksvolles Comeback der Krageknöpp PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2008 um 21:20 Uhr

Vor 2 Jahren verabschiedete sich Fred Zingsheim nach 30 Jahren von den Krageknöpp und löste die Band quasi auf. Jetzt nach fast 2 jähriger Pause melden sich die Krageknöpp eindrucksvoll zurück. Bereits unter dem Namen „De Knöpp“ war die Band um Rudi Gies in der Vergangenheit unterwegs. Am letzten Sonntag präsentierten sie sich einem kleinen Kreis aus Kollegen, Presse und Literaten und alle waren begeistert.

Ob alte Krageknöpp-Titel neu aufpoliert oder brandneue Stücke sie konnten damit überzeugen. Auch wenn vielleicht die Akustik im Gir-Keller, sagen wir mal, durch das Gewölbe, etwas schwierig war, merkte man doch mit welcher professionaltität man die Sache anging. Positiv überrascht war man zeitweise über den umgesetzten 4-stimmigen Gesang Mit Hochdruck steht man im Moment im Studio um die neuen Titel für die kommende Session fertig zu stellen. Der ein oder andere Titel hat das Zeug ein Karnevalsrenner zu werden. Wir sind gespannt und freuen uns wieder auf „Die Krageknöpp“

 

Wer sie am Sonntag nicht miterleben konnte hat dazu aber noch Gelegenheit. Entweder am 07.09 um 16.00 Uhr im Tanzbrunnen oder in Konzertlänge am 26.09. um 20.00 Uhr im Altstadt-Theater „Söckchen“ in der Kölner Altstadt




 
 

Veranstaltungen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Um mehr zu erfahren, klicken sie hier Impressum & Datenschutz.

Ich stimme der Nutzung von Cookies zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk