+++ Die nächsten Studiogäste: ELDORADO am 08. Mai, Jörg Runge "Tuppes vum Land" am 22.Mai live ab 19 Uhr +++ Wohnzimmer-Konzert Krageknöpp am 02. Juni live ab 16 Uhr +++

Traditionell startet das neue Jahr karnevalistisch mit dem Treffen bei dem Literatenstammtisch am 01. Januar. So begrüßte auch in diesem Jahr Baas Huber Koch die anwesenden Gäste im „Jan“.

Unter den Gästen waren neben Oberbürgermeister Fritz Schramma, der Koch als „Neujährchen“ das Buch „Die Mafia“ überreichte, auch das designierte Dreigestirn.

Der Literatenstammtisch, der auch gerne Literatenmafia genannt wird, veranstaltet dieses Treffen schon seit vielen Jahren. Neben den Literaten, Präsidenten und anderen Mützenträgern  waren auch viele Musiker und Bands anwesend.

OB Fritz Schramma überreicht Hubert Koch das Buch “Die Mafia”

Das designierte Kölner Dreigestirn 2009<br>Prinz Hans-Georg I. (Haumann), Jungfrau Johanna (Hajo Jennes) und Bauer Bernd (Tschirschnitz)
Von den Pressevertretern, die zum Teil den Orden des Stammtisches erhielten (scheinbar hatte man die Internetmedien „übersehen“), wurden unter anderem gesichtet: Leo Colonia, Rabaue, Klüngelköpp, Domstürmer, Filue, De Boore, Cölln Girls, Kölsche Römer, Kölsche Stääne, Domstädter,  Loss mer fiere, Ottecologne (sorry an die anderen die ich vergessen oder übersehen habe).

Dieses erste karnevalistisches Treffen, dient natürlich auch des regen Meinungsaustausches untereinander. Viele Neuigkeiten von und über Bands machten die Runde. Da es sich hierbei aber nur um „Gerüchte“ handelt, weil sich die betroffenen noch nicht dazu geäußert haben, werden wir dies auch nicht kundtun.
Und somit beginnt nun für viele die herbeigesehnte Session unter dem Motto „Unser Fastelovend - himmlisch jeck“