Winamp Mediaplayer Realplayer Flashplayer

 

Facebook

Google

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval

Ein hoch auf die Tradition PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. September 2017 um 16:52 Uhr

Es gibt kaum noch Veedel in Köln die die Tradition so hoch halten wie in Rath/Heumar. Seit mittlerweile über 40 Jahren gibt es einmal im Jahr das Schürreskarren-Rennen. Auch wenn früher das Rennen noch durch das ganze Dorf ging, beschränkt es sich heute auf ein kurzes Stück auf der Eiler Str. Pünktlich um 12 Uhr sperrte die Polizei ein Teilstück der Straße zwischen Rösrather Str. und am Alten Turm ab um den Teilnehmern eine frei Fahrt zu gewährleisten. Bereits lange vor Beginn des Rennens standen die Rather am Straßenrand und freuten sich auf das was kam. Leider war das Teilnehmerfeld in diesem Jahr sehr übersichtlich und es gingen nur 5 Teams an den Start.

Aber sie hatten sichtlich Spaß und es wurden sogar Kamelle geschmissen. Die Strecke war mit einigen Hindernissen gespickt die geschickt gemeistert werden sollten. Das ging bei einigen nicht gut und es gab den einen oder anderen Sturz bei der Fahrt über eine Wippe und man wurde beim Ballon stechen nass. Der Spaß aber stand im Vordergrund. Im Anschluss durften auch die kleinen  mit Laufrad und Roller ran und hier gab es nur Sieger mit Pokal und Süßem.

Für das nächste Jahr plant man jetzt schon vor und will eine Teilnehmerliste von maximal 20 Teilnehmern auf Facebook veröffentlichen so Moderator Stefan Pregel  vom RSV, der auch das Rennen kommentierte und das Publikum zum mitmachen animierte.

Viel Applaus gab es am Ende für das Rennen und freut sich jetzt schon auf das nächste Jahr. So will man die Tradition im beschaulichen „Dorf“ wahren.

 




 
 

Veranstaltungen