Winamp Mediaplayer Realplayer Flashplayer

 

Facebook

Google

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval

30 Jahre Filue incl Saunagang PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Juli 2017 um 19:56 Uhr

Heiß war es. Draußen Temperaturen um die 30 Grad und im vollbesetzten Saal gefühlte 40 Grad mit 80 % Luftfeuchtigkeit. Das waren die Vorzeichen für das große Filue Jubiläum ihres 30-jährigen Bestehens. Und es gab an diesem Abend einige Überraschungen, die im Vorfeld viele Telefonate erforderten und Zeit in Anspruch nahmen, aber es hatte sich gelohnt. 300 Fans und Freunde verwandelten das Pfarrheim Heilig Kreuz in Weidenpech in einen wahren Hexenkessel wo nicht nur das Kölsch in Strömen floß.

Gleich zu Beginn stellte Moderator Bärchen Sester die Originalbesetzung von vor 30 Jahren vor, denn es war der Band gelungen das ehemalige Mitglied Marcel Schäfer für diesen Auftritt zu gewinnen. Und als Highlight traten sie (bis auf Marcel dessen Anzug verschwunden war nach all den Jahren) in ihren allerersten Kostümen, die sie damals von Hans Süper erhielten, auf.

Und so bunt wie ihre Anzüge waren ging es auch weiter, denn auch alle anderen ehemaligen Mitglieder wie Andy Mies, Michael Winkel, Mike Habeth und Klaus Radek spielten nochmals die alten Hits der Band die sich im Laufe von drei Jahrzehnten angesammelt hatten. Danach kamen dann die Überraschungsgäste und sie gaben sich förmlich die Mikrofone in die Hand.

Ob Marita Köllner, Domstürmer, die jungen Trompeter, die Micky Brühl Band, dat kölsche Rattepack, Ralph Kuhn & Ralf Knoblich, die extra für diesen Abend ein Zwiegespräch einstudiert haben, Sonja Becker die mit einem Helene Fischer Medley überraschte und Tim Toupet der mit Stefan als „Flieger“ auf tote Enten-Jagd ging. Highlight für die „alten Fans“ war aber wohl der Auftritt der kölschen Bibis mit Wilfried Eggert und Adi Roth, die im Jahr 2003 sich eigentlich von den Bühnen verabschiedet hatten. Da aber Adi Roth gesundheitlich angeschlagen war, wurde er vertreten was der „Bläcke Fott“ aber keinen Abbruch tat.

Alle Filue auf einen Blick (hintere Reihe):

Michael Winkel, Kalus Radek, Heinz Auge, Hans Georg Wagner, Andy Mies, Mike Habeth

vorne Udo Jatzwauck, Stefan Fischer und Marcel Schäfer

Alles in allem ein rundum gelungener und heißer Abend wo alle Gäste auf ihre Kosten kamen. Weit nach Mitternacht war dann alles vorbei und die letzten harrten bis in den frühen Morgen aus.




 
 

Veranstaltungen