Drucken

Bereits zum dritten Mal fand im Senats-Hotel an Karnevalssonntag die Party „Till Alaaf“ des KKV UNGER UNS statt. Viele hundert bunt kostümierte Jecken stürmten bereits bei Türöffnung den Saal. Literatin Waltrud Piel hatte für diesen Abend ein tolles Programm zusammengestellt. Neben den Räubern, Paveier, Funky Marys und Häckenjecks mit ihrer Rockabilly-Musik brachten zu Beginn die Hardtseegugga Unstadt-Weiher e. V. das Publikum direkt auf den stimmungstechnischen Höhepunkt.

 

Zwischen den einzelnen Auftritten verkürzte Alleinunterhalter Andreas Konrad die Wartezeit Durch das bunte Partyprogramm führte Präsident Udo Beyers in gekonnter Manier. Neben vielen Kölschen waren auch Gäste aus ganz Deutschland (u. a. Berlin und Calw) angereist um einen Tag vor Rosenmontag im warmen richtig Party zu machen.

 

 

Wer im nächsten Jahr dabei sein möchte, sollte sich frühstmöglich um Karten kümmern denn der Zulauf wird bei dieser Veranstaltung immer größer und für einen Eintrittspreis von 20,- Euro gab es tolles Programm und Kölsch im Saal :-)