Natürlich hat sich JoK auch bei der CSD Parade umgeschaut. Mit dem Motto " Liebe ist...." liefen diesmal wieder hunderte Menschen in der Parade mit, unter anderem natürlich auch unsere " Rosa Funken"! JoK im Gespräch mit dem Kommandanten der Rosa Funken: " Was ist dran an dem Gerücht, das die Rosa Funken sich auflösen?"

Funkenkommandant; "Rein gar nichts. Die Rosa Funken wird es nach wie vor geben, aber nicht mehr so Bühnenpräsent wie bisher. Am 18.02.2012 wird es einen letzten Rosa Funken Ball geben"

JoK. "Wieso das letzte Mal?"

Funken:"Weil auch wir, wie die anderen Karnevalsgesellschaften, Schwierigkeiten haben einen Saal voll zu bekommen, so das die Kostendeckung nicht mehr gewährleistet ist "

JoK: "Wieso weniger Bühnenpräsenz?"

Funken: "Es ist schwer an Nachwuchs zu kommen. Es fehlen auch hier die jungen Leute, die sich mit dem Karneval identifizieren können und aus Spaß an der Freude ihre Freizeit opfern um zu Trainieren oder gar irgendwelche anderen Aufgaben zu übernehmen. Karneval heißt ja nicht nur Spaß, es geht auch darum den Verein oder die Gruppe tatkräftig zu Unterstützen. Besonders wenn es um Veranstaltungen oder so einem Event wie die CSD Parade geht. Es steckt natürlich Arbeit und Freizeitverlust dahinter."

JoK: "Das ist sehr schade, gerade eine Gruppe wie die Rosa Funken haben den Karneval in Köln doch um Einiges bereichert. Wir wünschen trotz allem weiterhin viel Erfolg und das es mit dem Nachwuchs doch noch klappt. "

Funken:" Herzlichen Dank, und wir bleiben am Ball!"