Drucken

Bis April diesen Jahres war er noch der Frontmann der Stroßefäjer. Jetzt scheint es so, das Sven Welter ein Paveier geworden ist. Wie das Online Magazin Nachrichten.net aktuell berichtet, sind die Paveier zur Zeit im "Trainingslager" im Westerwaldtreff um mit Sven Welter das umfangreiche Repertoire der Band einzuspielen. "Nach 27 Jahren haben wir einfach Lust, sowohl beim Gitarrenspiel als auch beim Gesang noch etwas draufzuzaubern", wird Detlef Vorholt zitiert. Weiter heißt es: Die Paveier treten am 05. Juni beim großen Festival Kölle Olé am Fühlinger See erstmals in neuer Besetzung auf. Eine offizielle Mitteilung, von Seiten der Paveier, liegt uns allerdings derzeit noch nicht vor, aber der Bericht würde das bestätigen was schon seit Wochen in der Kölner Musikszene hinter vorgehaltener Hand erzählt wird.