Und das Personalkarussell hat wieder Fahrt aufgenommen und dreht sich. Jetzt trifft es wieder 2 Bands aus dem Kölner Raum. Wie uns soeben mitgeteilt wurde, hat sich die Band "Zaperlot" die damals unter anderem von Willi Mölders gegründet wurde, mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Als Gründe werden berufliche und private Gründe angegeben. Aber auch bei der Kultband aus dem Kölner Norden "Kläävbotze" gibt es einen Wechsel, denn auch diese Band wird es in der jetzigen Formation nicht mehr geben. Allerdings findet man uaf deren Homepage noch keine Informationen darüber. Neue Mitglieder der Kläävbotze werden Marcus Meeger, Helmut Kosziak und Werner Ueberhofen die bis dato zur Band Zaperlot gehörten.