Drucken

Sie ist seit über 25 Jahren im Karneval aktiv. Gestern Abend auf der Sitzung des KKV „Blömekörfge“ im Ostermannsaal der Sartory Betriebe gab es in der Pause, fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit, den Verdienstorden des Festkomite in Silber für Gerda Süske. Sie ist seit 17 Jahren in der Literatenvereinigung aktiv dabei, 15 Jahre lang war sie bei den Junge un Mädcher vum Aldermaat als Literatin tätig.

In den letzten Jahren war sie Programmgestalterin bei der KKG Blomekörfge. In der Sitzungspause der gestrigen Sitzung wo unter anderem auch Wicky Junggeburth, die Filue und Marc Metzger auftraten, überreichte dann der Schatzmeister des Festkomitee, Uwe Brüggelmann, die Urkunde und den Verdienstorden in Silber. Sichtlich gerührt nahm Gerda Süske, die bis zum letzten Moment nichts von alledem wusste, die Auszeichnung entgegen. Zu den ersten Gratulanten gehörten die Stattgarde Colonia Ahoj, Blomekörfge Präsident Reinhold Masson, die 1. Vorsitzende der Literatenvereinigung Köln, Uschi Hakendahl und (Neu-) Literat des Blomekörfge Hans Kürten.